Seite wählen

Selbsthilfe Cottbus

REKIS Cottbus
Regionale Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Räume für Frauen e. V.
Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband

Selbsthilfe Cottbus

REKIS Cottbus
Regionale Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Räume für Frauen e. V.
Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband

Weiterbildungsangebot 2021

Liebe Interessierte,

für unsere Weiterbildungsangebote im Jahr 2021 sind ab sofort Anmeldungen möglich.Die Seminare finden jeweils von 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Der Teilnahmebeitrag pro Seminar beträgt 5,00 € für Mitglieder von Selbsthilfegruppen, der Beitrag für Gäste beträgt 10,00 €.

Sich wohlfühlen im eigenen Körperzuhause      28.05.2021      Anja Gehrke-Huy

 

Wie achtsam gehen wir mit uns selbst um? Wie können wir (beginnen) uns wohlzufühlen in unserem eigenen Körperzuhause?  

Wie gehen wir um mit eigener gefühlter Dünnhäutigkeit im Alltag? 

Welche Schutzstrategien gibt es, um NEIN sagen zu können, um gut im eigenen Rhythmus zu bleiben? 

Ein Wohlfühlseminar, in dem wir uns selbst begegnen und Impulse austauschen, um uns in unserer eigenen Haut wohl zu fühlen. 

Ein Seminar mit praktischen Impulsen, die heilsam sein können. 

Den Abschluss dieses Tagesseminares bildet eine Entspannungsübung und eine Schokoladenmeditation. 

 

 

Öffentlichkeitsarbeit für Selbsthilfegruppen 04.06.2021 Susann Troppa

 

Ziel des Workshops: Pressemitteilung, Pr-Artikel, Imagebericht, Online-Porträt – die richtige Ansprache wird durch die Vielfalt der Möglichkeiten immer komplexer und differenzierter. Wie gelingt es Selbsthilfegruppen Ihren Beitrag mit Erfolg in den entsprechenden Medien zu platzieren? Anhand konkreter Beispiele und Praxisteilen sollen die unterschiedlichen Stile, Herangehensweisen und Zeitpunkte für die Veröffentlichung eines Themas erläutert werden.

Themenschwerpunkte

Wie tickt Presse heute?
Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung?
kurz und knackig – Tipps für Ihre Ansprache

 

 

Auftanken statt ausbrennen 03.09.2021 Katrin Moschner

 

Immer wieder über die eigenen Grenzen gehen ist oft der Anfang vom Ende, allerdings wird das selten direkt erkannt. 

Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Anstrengung wird verdrängt und vielerlei anderen Gründen zugeschrieben.

Viele reagieren mit mehr Anstrengung, Mehr funktionieren und laufen damit Gefahr, schneller schneller in die totale Erschöpfung zu geraten.

 

Das Wichtigste ist zu erkennen, dass man in einer Endlosschleife gefangen ist. 

Dann kann man seinen Weg aus der eigenen Falle finden.

 

Achtsamkeit, Entschlusskraft und Kreativität sind die wichtigsten Ressourcen, die wieder aktiviert werden wollen.

Es geht um den Umgang mit der Krise. Es geht um den Umgang mit sich selbst.

Zeit zu leben- seien Sie gut sich selbst     01.10.2021      Astrid Arndt

Negative Glaubenssätze – Wie werde ich sie los?

– Raus aus der Grübelfalle – Wie gelingt mir das?

– Helfersyndrom? – Vom Geben und Nehmen

– Umgang mit den eigenen Gefühlen – Möglichkeiten zur Gefühlsregulation

– Das Leben in die eigenen Hände nehmen – Was ist mir wirklich wichtig?

– Einfache Regeln für ein zufriedenes und glückliches Leben

 

Wie Denken meine Gesundheit beeinflusst 29.10.2021          Hans-Jürgen Hansow

– die Wirkung von Denkprozessen auf unsere Gesundheit

– wie Gedanken unser Gehirn und das Immunsystem beeinflussen können

– positives Denken kann man lernen

– praktische Übungen für geistige und körperliche Gesundheit

 

Achtung: Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Kontoverbindung Teilnahmegebühren für die Weiterbildungen

Name,Vorname; Tel.-Nr. ; Selbsthilfegruppe

Räume für Frauen e.V. – REKIS

IBAN:DE91 1805 0000 3205 1069 37
BIC:WELADED1CBN

Anmeldungen:

E-Mail:kontakt@selbsthilfe-cottbus.de