Seite auswählen

Selbsthilfe Cottbus

REKIS Cottbus
Regionale Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Räume für Frauen e. V.
Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband

Selbsthilfe Cottbus

REKIS Cottbus
Regionale Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe
Räume für Frauen e. V.
Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband

Gruppe: Leukämie

Dank aktiver Forschungsarbeit haben sich die Behandlungsmöglichkeiten und -erfolge dieser schweren Blutkrankheit in den den letzten 20 Jahren deutlich verbessert. Aufgrund von genauesten Untersuchungen der bösartigen Zellen und deren Genveränderungen kann man die Behandlungsschemata heutzutage schon sehr gut abstimmen und mögliche Erfolge abschätzen. Man unterscheidet grob die akuten von den chronisch verlaufenden Leukämien. Diese beiden Arten werden wiederum jeweils unterteilt in die Zellarten der weißen Blutkörperchen, die betroffen sind (myeloisch und lymphatisch).

Die Diagnose einer akuten Leukämie trifft die meisten Menschen sehr plötzlich und verändert das Leben mindestens für einige Jahre deutlich. In der Selbsthilfegruppe können wir Erfahrungen austauschen und Kontakte von beispielsweise Ärzten, Krankenhäusern, Krankentransporten weitergeben. Insbesondere die Schwierigkeiten des Alltags nach z.B. einer Chemotherapie und mögliche Anlaufstellen (Reha, Integrationsfachdienst, Sportgruppen, ..) können von ebenfalls Betroffenen erfragt werden. Wir möchten uns gegenseitig Mut machen in der Organisation des Alltags und auch mal über unsere Beschwerden reden oder schimpfen dürfen. Auch Angehörige von Betroffenen sind Willkommen.

Weitere Informationen erhalten Sie über die REKIS Cottbus.